Sinn des Lebens






Das Leben hat seinen eigenen Sinn, es ist kein Mittel zu einem Zweck, es ist sich selbst genug. Der Vogel im Flug, die Rose im Wind, die aufgehende Sonne, die Sterne in der Nacht, ein Mann, der sich in eine Frau verliebt, ein spielendes Kind auf der Strasse... da gibt es keinen Zweck. Das Leben geniesst sich einfach selbst, freut sich an sich selbst. Die Energie fliesst über, sie tanzt ohne jeden Grund.


Osho










Kommentare:

  1. Liebe Lichtfängerin,

    tanzende, fliessende Energie - alles ist Energie...

    Ja.

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lichtfängerin, ich hatte dich aus den Augen verloren, habe bei dir oft im HIer & Jetzt gelesen. Wie kann ich dich abonnieren, finde die Funktion nicht. Liebe Grüße von der lichtbildwerkerin/Conny

    AntwortenLöschen
  3. @ Ray Gratzner
    alles Im Fluss...so soll und darf es sein.

    Liebe Grüsse
    Jrene




    @ Lichtbildwerkerin
    Liebe Lichtbildwerkerin, hab Dank für's aufmerksam machen! Es müsste nun funktionieren :-)

    Liebe Grüsse
    Jrene

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Dein Feedback!